Die „Debeka“ ist eines der traditionsreichsten Versicherungsunternehmen Deutschlands. Die Wurzeln reichen zurück bis zum Beginn des 20. Jahrhunderts. Unter der Bezeichnung „Krankenunterstützungskasse“ wurde sie im Sommer 1905 aus der Taufe gehoben und beschränkte ihren Tätigkeitsbereich zunächst nur auf die Rhein-Region. Bereits fünf Jahre später konnten die regionalen Grenzen überwunden werden und die „Debeka“ konnte ihre Angebote deutschlandweit ausweiten. In den darauf folgenden Jahren wurde der Name noch mehrfach geändert sowie der Kundenkreis abermals erweitert. Heute bezeichnet sich die „Debeka“ als eine „Deutsche Beamten-Krankenversicherung“, woraus sich der aktuelle Name herleitet. Auch die Angebote sind nicht mehr nur auf Beamte beschränkt.

Die Hauptgeschäftsstelle der „Debeka“ befindet sich im rheinland-pfälzischen Koblenz. Dort und in mehr als 1.200 Regionalbüros sind etwa 15.000 Mitarbeiter damit beschäftigt, ihren Kunden neben der optimalen und umfassenden Absicherung auch einen erstklassigen Service zu bieten. Nach eigenen Angaben kann die „Debeka“ auf fast 14 Millionen Versicherungsverträge verweisen, von denen etwa jeder Dritte den Bereich der Krankenversicherung betrifft. Das Formular zum Leistungsantrag findet man auf Debeka.de. Es sind diese Zahlen, vor allem aber auch die Bilanzsumme von knapp 67 Milliarden Euro (2008), die die „Debeka“ zu Deutschlands größter privaten Krankenversicherung küren.

[mshot url="http://www.debeka.de" w="200" h=""150"]

Aber auch im Bereich Geldanlage bietet die Debeka attraktive Angebote. Insbesondere die attraktive Verzinsung der Festgeldanlage (ab 2.500,- €) mit bis zu 4,6 % (bei 10 Jahren) gehört zu den beliebtesten Produkten. Auch das Verfahren und der Service ist Dank komfortabler Online-Funktionen einfach und jederzeit möglich. Ein sicherer Banksparplan der riesterfähig ist rundet das Programm im Anlagebereich ab.

Zu erreichen ist die „Debeka“, deren Überschüsse übrigens wieder an die Mitglieder zurückfließen, über die Hotline (0261- 4984664) oder über die Homepage „www.debeka.de“, die auch zu weiteren Kontaktformularen und Servicenummern führt.

Ähnliche Beiträge:

  1. Extra 5 Banksparplan der Frankfurter Volksbank: regelmäßig Sparen mit 3 % Zinsen
  2. www.etrade.de E-Trade @ Festgeld und ETFC Aktie
  3. www.ksklb.de Kreissparkasse Ludwigsburg mit Online Sparbrief und Festgeld
  4. www.YapiKredi.nl Euro-Plus Festgeld- und Sparkonto
  5. www.Degussa-Bank.de TopZins Tagesgeld und Festgeld
 

Comments are closed.